Jugendherberge Hellenthal

> Fortbildung Kompetent Leiten

Fortbildungen für Referendare Fortbildungen für Referendare

Fortbildungen für Referendare Fortbildungen für Referendare

Fortbildungen für Referendare Fortbildungen für Referendare

javascript:void(0);
/~/media/2CB09779C6C142149B41E3D834A52859.jpg
activeSlide-azureblue
javascript:void(0);
/~/media/4070DD023C7F4E15AE4C459BC5AA3E6F.jpg
activeSlide-azureblue
javascript:void(0);
/~/media/0C03763AC8074271A47B5661C993A135.jpg
activeSlide-azureblue

Kompetent Leiten

Leitungskompetenz in erlebnis-, handlungs- und bewegungsorientierten Programmen optimieren

Das Anleiten von Gruppen in erlebnis-, handlungs- und bewegungsorientierten Programmen ist eine herausfordernde Angelegenheit. Die inhaltliche Ausgestaltung eines Programms und die Reflexion begleitender Prozesse eine anspruchsvolle Aufgabe. Oft genug gilt es zudem mit widrigen Rahmenbedingungen fertig zu werden, müssen Konflikte in der Lerngruppe erkannt und bearbeitet werden und stößt man an in der Leitung an die eigenen Grenzen.
In dieser Fortbildung liegt ein besonderes Augenmerk auf der professionellen Initiierung von Gruppenprozessen und deren Reflexion, dem lösungsorientierten Umgang mit Störungen und der Entwicklung individueller Leitungsressourcen. In Kleingruppen werden dazu nach bestimmten Vorgaben eigenständig Praxismodule ausgearbeitet, angeleitet und reflektiert. An jedes durchgeführte Modul schließt sich unmittelbar ein differenzierter Feedbackprozess an. Ein weiteres Thema sind die Wechselwirkungen zwischen dem individuellen Leitungsstil und der persönlichen Identität. Die Art und Weise, wie man Leitungsrolle ausfüllt, ist von der Persönlichkeitsstruktur des Einzelnen geprägt und sollte entsprechend `wesensgemäß´ sein.
 
Leitung

TRANSPARENZ e.V.

 

Zielgruppe
Pädagogische, soziale und psychologische Fachkräfte, LehrerInnen, TrainerInnen, BeraterInnen

 

Ziel
Ziel dieser Fortbildung ist die Optimierung der persönlichen Leitungskompetenz. Der Spielraum des eigenen Handels soll erweitert, Lösungsideen zu anstehenden Fragen und Themen entwickelt und Hilfen zum souveränen Agieren gegeben werden. Zusammenhänge zwischen der eigenen Identität und dem persönlichen Leitungsstil sollen transparenter werden.

 

Inhalte

  • Planung und Durchführung entsprechender Praxismodule
  • Reflexionsmethoden und Transfermodelle
  • Leitung unter Berücksichtigung von Gruppenphasen
  • Systemische Fragetechniken und Interventionen
  • Einsatz metaphorischen Arbeitens
  • Facetten der Leitungsrolle
  • Beratung mit dem Modell des `inneren Teams´
  • Feedback

 

Angewandte Methoden
Handlungs- und erlebnisorientierte Praxis, Theorieinputs, Lehrgespräch, Diskussion, Plenar- und Kleingruppenarbeit, Feedback, gesunder Menschenverstand

 

Mindestteilnehmerzahl
10 Personen
 

Leistungen
Übernachtung im 2 Bettzimmer mit Vollpension, bezogene Betten, Handtücher Seminargetränke, eine Saunanutzung in der Hauseigenen Sauna.
Nicht enthalten
An- und Abreise
Preise
auf Anfrage

Kontakt

Jugendherberge Hellenthal

Platiß 3
53940 Hellenthal

Tel: +49 2482 2238
Fax: +49 2482 2557

hellenthal@jugendherberge.de


Leitung
Jascha Rasky